Molenbrücke nächste Woche gesperrt

Das Straßen- und Tiefbauamt informiert darüber, dass vom 6. bis zum 10. Juni die Molenbrücke in Dresden-Pieschen voll gesperrt sein wird.

Fußgänger und Radfahrer, die normalerweise die Brücke über die Hafeneinfahrt nutzen, werden daher in der nächsten Woche über die Leipziger Straße geleitet. Die Sperrung ist nötig, um Korrosionsschutzarbeiten an den Seilen und an der Brückenunterseite zu erledigen. Es handelt sich um Restleistungen zur Baufertigstellung im letzten Jahr. Dabei werden zugleich erste Vandalismusschäden beseitigt. Es kommen Hebebühnen zum Einsatz, die die gesamte Brückenbreite in Anspruch nehmen.