Für die Feuerwehr ist kein Geld mehr, so titelt heute die SZ. Der Chef der Dresdner Feuerwehr sieht für die nächsten Jahre schwarz, denn ab 2001 sind die Investitionsmittel bei der Feuerwehr auf Null gesetzt. Lediglich die Leasingraten für die moderne Feuerwache in Übigau sind gesichert.

Für den Straßenbauabschnitt Washingtonstraße einschließlich Flügelwegbrücke läuft z.Z. die Planfeststellung. Wenn die Stadt die dafür benötigten 64 Millionen Mark aufbringen kann, könnte Ende 2001 Baubeginn sein. Mit dem Ende der Maßnahme wäre dann 2004 zu rechnen.

Erst heute entdeckt: Die einzige Zahnarztpraxis in Übigau, die von Fachzahnarzt Dr. med. Bernd Fabig auf der Overbeckstr.24 betrieben wurde, ist auf die Sternstraße 26 umgezogen.

 

Schildbürgerei an der Kreuzung Overbeckstraße/ Ecke Washingtonstraße - an jeder Ecke der Kreuzung wurde am Gehbahnrand und an der Ampel jeweils komplett eine Straßenbeschilderung angebracht.

Am 28. Februar, 19.00 Uhr  laden Eltern von Kindern an der 42. Grundschule zu einer Bürgerversammlung in die Thäterstraße 9 ein. Sie protestieren gegen eine Schließung der Schule und fragen nach Alternativen zur Nutzung des Schulgebäudes.