Die Vorbereitungen zum 1. Stadthistorikertreffen "Dresdner Markt der Geschichte und Geschichten" am 24. und 25. Januar 2004 im Stadtarchiv Dresden laufen auf Hochtouren. Einen weiteren Zwischenbericht, sowie aktuelle Mitteilungen können Sie den Seiten von dresden-nordwest.de entnehmen.

 

In einer Pressekonferenz am Montag, 12. Januar 2004, 13:00 Uhr im Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, 2. Etage, Zimmer 12 informierten Kulturbürgermeister Dr. Lutz Vogel, der Direktor des Dresdner Stadtmuseums, Dr. Werner Barlmeyer und der Amtsleiter des Stadtarchivs, Thomas Kübler über eine neue Veranstaltungsidee

Beim Ausheben der Fahrrinne in der Elbe zwischen Schloss Übigau und Alberthafen wurde gegen 13 Uhr eine 5-Zentner-Bombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt (150 Kg TNT). Die Polizei evakuierte umliegende Häuser.

Nachdem alle Brückenpfeiler und das nördliche Widerlager fertig gestellt sind, beginnen jetzt die Arbeiten am Überbau der Brücke.
Der Ersatzweg für die Brücke führt als Fuß- und Radweg direkt durch die Flutrinne.