Bürgerbüros erweitern Angebot

Die zehn Bürgerbüros der Stadtverwaltung Dresden erweitern ab dem 8. April weiter ihr Dienstleistungsangebot. Ab diesem Tag erfolgt der Verkauf von Flurkartenauszügen nicht nur im Vermessungsamt der Stadtverwaltung sondern auch in allen Bürgerbüros der Stadt Dresden.

Sie dienen zum Beispiel als Grundlage für den Lageplan zum Bauantrag, für Notarverträge und zur Vorlage bei der Bank.
Diese Auszüge werden in den Formaten DIN A4 (analog/digital) und DIN A3 (nur digital) angeboten. Der Preis beträgt im A4 Format 15 Euro, als digitaler Auszug 18 Euro. Die digitale Plot-Datei DIN A3 ist für 24 Euro erhältlich. Damit verstärkt sich die Vernetzung von Fachämtern und Bürgerbüros weiter. Flurkarten werden häufig außerhalb der Innenstadt nachgefragt. Für die Bürgerinnen und Bürger bedeutet das kürzere Wege und erweiterte Öffnungszeiten für ihre Anliegen.
Mit der Umsetzung der Verwaltungs- und Funktionalreform zum 1. August 2008 sind auch in den Bürgerbüros die Anträge auf Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft und Gewährung von Leistungen nach dem Landesblindengeldgesetz sowie die dazugehörigen Änderungsanträge erhältlich. Diese können dort auch wieder abgegeben werden. Nach erfolgter Bearbeitung liegt der Schwerbehindertenausweis ebenfalls vor Ort zur Abholung bereit.
Nach der Geburt eines Kindes können Eltern nicht mehr nur die Änderung auf der Lohnsteuerkarte vornehmen lassen sondern auch den Antrag auf Elterngeld abgeben.
Die Bürgerbüros erweitern ihr Dienstleistungsangebot stetig, um bürgernah handeln zu können.
Die zehn Bürgerbüros der Landeshauptstadt Dresden befinden sich in Gorbitz, Prohlis, Neustadt, Pieschen, Klotzsche, Blasewitz, Leuben, Plauen, Cotta und Schönfeld-Weißig.

 

Das zuständige Ortsamt Pieschen, Bürgerbüro Pieschen erreichen Sie wie folgt:

Postanschrift: Postfach 12 00 20, 01001 Dresden
Besucheranschrift: Bürgerstraße 63, Raum H E/2a, 01127 Dresden

Öffnungszeiten
    Mo 09:00 bis 18:00 Uhr
    Di 09:00 bis 18:00 Uhr
    Mi 09:00 bis 18:00 Uhr
    Do 09:00 bis 18:00 Uhr
    Fr 09:00 bis 18:00 Uhr

Leiter Bürgerbüro

Telefon: (0351) 4885420
Fax: (0351) 4885593
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.