Zeugen von Überfall gesucht

Am Montag Mittag gegen 11:50 Uhr ist ein Mitarbeiter (52) einer Tankstelle an der Washingtonstraße in Übigau von drei Personen überfallen worden. 

Der 52-Jährige hatte die Tankstelle mit einer größeren Geldsumme verlassen, als er von den Unbekannten angegriffen wurde. Die maskierten Täter schlugen auf den Mann ein und versuchten ihm das Geld zu entreißen. 
Der Tankwart setzte sich trotz leichter Verletzungen zur Wehr und konnte einen der Räuber festhalten. Seinen beiden Komplizen gelang es, mit einem Fahrzeug zu flüchten. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den 30-jährigen Tatverdächtigen fest. Die Fahndung nach seinen Mittätern dauert an.
Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes. Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder den flüchtigen Räubern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.
 
Quelle: Bericht Polizei Dresden