Tag des offenen Denkmals in Übigau

Wie jedes Jahr im September gibt es wieder die Möglichkeit, sonst nicht zugängige Objekte zum Tag des offenen Denkmals zu besuchen. In Übigau können Sie am 14. September von 11 bis 18 Uhr das Schloss Übigau besichtigen. 

Schiffswerft ÜbigauFührungen gibt es 11.30 Uhr und nach Bedarf mit Stephanie Jahns. Zu sehen gibt es außerdem eine Ausstellung mit Visionen von 35 Kreativen zur Wiederbelebung des Schlosses. Weiterhin sind Kunstfotos und Multimedia-Arbeiten zu sehen. Dies wird voraussichtlich auf lange Zeit die letzte Gelegenheit sein, da ab 2015 niemand mehr vor Ort sein wird. Der Betreiber der Sommerwirtschaft und Vorsitzender des Fördervereins Schloss Übigau beendet die Bewirtschaftung des Parks und geht in den Ruhestand.

Gleich nebenan besteht die Möglichkeit, zwischen 10 und 18 Uhr das benachbarte Gelände der früheren Schiffswerft Übigau zu besuchen (sonst nur zu Betriebszeiten und besonderen Anlässen geöffnet). Neben einer Ausstellung gibt 15 Uhr einen Vortrag zur Industriegeschichte mit Jürgen Naumann.