OSTRALE.basis im ehemaligen Kulturhaus

Am 17. Juli 2021 eröffnete das Ostrale Zentrum für zeitgenössische Kunst in ihrer neuen Basis im ehemaligen Kulturhaus in Übigau auf der Rethelstr. 45 die Möglichkeit, zeitgenössische Kunst und kreative Prozesse unmittelbar zu erleben.

OSTRALE 2021 (Copyright: ostrale.de/blrck.de)Hier befinden sich Büros, Lager und Werkstätten sowie Raum für kleinere Veranstaltungen. Auswärtige Künstler können die Einliegerwohnung im Gebäude nutzen, um vor Ort zu leben und zu arbeiten.

Geöffnet ist die OSTRALE.basis Di-Sa von 12 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Ausstellungen finden in der Robotron-Kantine an der Lingnerallee, in der Gedenkstätte Bautzner Straße und im Klärpark der Stadtentwässerung in Kaditz (nur Führungen) statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pressetext.com/news/20210715022 bzw. auf www.ostrale.de.