Kastenmeier fordert Raab heraus

Gerd Kastenmeier, Motorsportenthusiast und Wirt der "Lindenschänke" in Dresden-Übigau fordert den Entertainer Stefan Raab zur Teilnahme an der Offroad-Rallye Dresden-Breslau heraus. Raab ist selbst Veranstalter außergewöhnlicher Events, die den ganzen Kerl fordern.

Eine Antwort von Stefan Raab steht allerdings noch aus.

Seit 2006 startet die Rallye jeweils im Juni in Dresden auf der Augustusbrücke. Die Rallye gibt es bereits seit 1994, damals begann sie in München, später in Berlin, danach in Senftenberg. Inzwischen ist die Veranstaltung eine feste Größe im Kalender der Fans der geländegängigen Fahrzeuge geworden. In den Klassen Motorrad, Quad, Geländewagen und Trucks treten die Teams gegeneinander an. Alle haben das gleiche Ziel beim Kampf gegen Hitze und Sand, Wasser und Schlamm - als Erster im Ziel in Polen anzukommen. Tagesetappen bis zu 500 km fordern das Letzte von den Teilnehmern. Unter diesen Teilnehmern ist auch wieder Gerd Kastenmeier mit seinem Team LilaQ.

Link Herausforderung von G. Kastenmeier (Video bei YouTube)

Link Homepage der Rallye Dresden-Breslau

Link Homepage Kastenmeier's Catering