Einkaufslinie Nr. 9 geht in Betrieb

Weil die zukünftige Linie 9 an allen großen Dresdner Einkaufszentren vorbeikommt, soll diese als Einkaufslinie vermarktet werden. Morgen, den 27. November, wird die neu gebaute Gleisschleife am Riegelplatz eröffnet.

Neue DVB-Endhaltestelle am RiegelplatzDamit wird genau ein Jahr nach dem Bau der Trasse bis zum Elbepark die Verlängerung in Betrieb genommen. Die 580m auf der Kötzschenbroder Straße, die seit Juli 2004 im Bau waren, kosteten der DVB 2,5 Millionen Euro, wobei ein Großteil von Bund und Land kamen.
Die Linie 9 verkehrt zwischen Kaditz und Prohlis. Die Interimslinie 49 wird eingestellt. An Sonnabenden und verkaufsoffenen Sonntagen wird die Linie 13 als Verstärkung bis zum Riegelplatz verlängert.
Ab Januar wird dann noch mit dem Bau eines P+R-Parkplatzes an der Autobahn mit 200 Plätzen begonnen (Kosten 650000 Euro, der fünfte in Dresden), um den Elbepark etwas zu entlasten und eine schnelle Verbindung zur Innenstadt per ÖPNV zu ermöglichen.