Als Luftschiffe in Kaditz landeten

Am 30. März wird im Heimathaus Cossebaude die Ausstellung "Als Fliegen noch ein Wagnis war" mit umfassenden Informationen über den Flugplatz und Luftschiffhafen Dresden-Kaditz eröffnet. In jahrelanger Arbeit hat Siegfried Reinhardt vom "Verein Neue Nachbarschaft Kaditz e.V." Material über die Baugeschichte und Flugobjekte gesichtet und zusammengestellt. 

Die Ausstellung ist vom 30. März bis 25. Mai jeweils Donnerstag 17-19 Uhr und Sonntag 15-17 Uhr geöffnet. Infos auch unter Tel.: 0351 4537955. Zum Thema gibt es auch im Handel ein Buch unter dem Titel "Als Fliegen noch ein Wagnis war. Zum 100. Jahrestag der Eröffnung des Flugplatzes Dresden-Kaditz", bestellbar u.a. hier.