Tipp: Elbspaziergang

Der Uferweg zwischen "Lindenschänke" und Schloss Übigau wurde von Schmutz und Unrat beräumt. Meines Wissens ist eine derartige Beräumung seit mindestens 30 Jahren nicht mehr erfolgt. Somit ist ein breiter befestigter Weg entstanden, der zum Spaziergang einlädt.

Blick nach PieschenZu empfehlen ist dieser Spaziergang vom "Ballhaus Watzke" bis zum technischen Denkmal Schiffskran hinter dem Schloss Übigau.
Für das leibliche Wohl auf diesem Weg sorgen das "Brauhaus Watzke", der "Orient-Express", die "Räuberhöhle", die "Piratenbucht" und die "Lindenschänke". Ein wunderbarer Blick auf den Pieschener Elbbogen oder zum gegenüberliegenden Ostra-Gehege lohnt allemal, der historische Dorfkern von Altmickten und Altübigau sind sehenswert, vielleicht auch einmal in der Zukunft das leider immer mehr dem Zerfall preisgegebene Schloss Übigau (man soll die Hoffnung nicht aufgeben).