Hochwasserschutz im Dresdner Nordwesten

Wer Interesse an aktuellen heimatkundlichen Vorgängen hat, der ist für den 13. April, 14 Uhr, herzlich nach Kaditz ins Café Aehlig eingeladen. Dort werden Mitarbeiter der Landestalsperrenverwaltung über aktuelle Hochwasserschutzpläne für den Dresdner Nordwesten informieren.

In Anbetracht der über Hochwasserschutzmauern am Pieschener Winkel und beträchtliche Erhöhung der Deiche vor Kaditz kursierenden Gerüchte dürfte das eine sehr interessante Veranstaltung werden.